Loved by you!
Der beliebteste Artikel der Woche
Hässliche Zähne

Die 10 hässlichsten Bilder

Fotografieren will gelernt sein, doch es gibt einfach Bilder, die wenig mit Können und Geschick gemein haben. Das sind wohl die zehn hässlichsten Bilder.

Instant-Messanger-Link für deine Freunde

Die 20 faszinierendsten 3D-Zeichnungen

Zweidimensional können selbst Kinder zeichnen, wahre Künstler verstehen es aber, mit Licht und Schatten zu spielen und damit eine täuschend echte Illusion eines 3D-Bildes zu erzeugen. Dazu gehört jede Menge Übung und natürlich künstlerische Begabung. Wir haben für euch die 20 faszinierendsten 3D-Zeichnungen zusammengetragen!

Die wie real aussehenden Bilder sorgen überall für erstaunte Gesichter. Egal, ob auf dem Zeichenblock oder in der Fußgänger-Zone, wenn sich 3D-Künstler mit ihren Farben und Malwerkzeugen austoben, entstehen verblüffende Illusionen. Die folgenden Bilder bieten diesen Effekt – und das ganz ohne 3D-Brille!

3D-Kunst lässt sich ganz simpel mit einem Zeichenblock und einem Bleistift realisieren. Das menschliche Auge wird aufgrund der dreidimensionalen Zeichnung ausgetrickst.

Habe ich dich, du Ungeheuer!

Was ein Bleistift und zwei Malblöcke ausmachen könnenEs ist Domino-Day!

Ein neuer Trend unter Künstlern ist 3D-Streetart. Beliebt ist hier vor allem das Element Wasser, wie bei den folgenden Bildern zu sehen ist:

Angelt im Großstadtrevier: Eisscholle auf Asphalt

Bist du ein verwunschener Prinz?Und hopp!Dieser monströse Wasserfall verschlingt alles!

3D-Art wird häufig auch als Werbemittel eingesetzt. So fanden sich anlässlich des neuen Batman-Films zahlreiche Zeichnungen auf den Gehwegen großer Städte.

Batman und Robin retten dich, keine Angst!

Wenn das mal keine coole Werbung ist!? Gotham City in 3D, zum Anfassen.

Doch auch Spieleklassiker wie Pacman erleben durch die 3D-Künstler ein Revival:Bloß nicht nach rechts!

Häufig wird bei den Bildern auch mit der Illusion von Tiefe gespielt. Die folgenden schwindelerregenden Beispiele zeigen das:

Hilfe! Wir stürzen ab!

Ein kleiner Schritt für einen Menschen...Faszinierend: So sieht also der großstädtische Untergrund aus! Hier ist Standsicherheit gefragt

Schließlich hat es die 3D-Kunst bereits in Galerien geschafft. Seht euch einmal an, wie bei diesen Bildern wortwörtlich der „Rahmen gesprengt“ wird.

Dieser Karatekick ist einfach umwerfend

Wer hat Angst vorm weißen Hai? Diese Dame ganz bestimmt nicht...Dieses Feuer muss gelöscht werdenWenn Giraffen aus dem Rahmen fallen

Egal, ob mit Bleistift auf Papier, mit Kreide auf Asphalt oder mit Öl auf Leinwand: Mit etwas Geschick und einer guten Vorstellungskraft lassen sich verblüffende Kunstwerke schaffen. Wichtig ist hierbei, genau auf das Spiel von Licht und Schatten zu achten und zwischendurch die Perspektive zu wechseln. Mit etwas Übung gelingt auch dir eine derartige Zeichnung, die das menschliche Auge austrickst.

Instant-Messanger-Link für deine Freunde




Wandkrakeleien sinnvoll verschönern

Hässliche Wandkrakeleien

Egal ob überkreative Säuglinge oder betrunkene Freunde – ein Stift und falsch eingeschätzte Kreativität münden häufig in sehr bizarren Kunstideen. Doch man kann Schmierereien mit ordentlichen Gegenideen auch effektiv bekämpfen. In diesem Fall ist es nämlich ehrliche Kreativität.

Total verrückt: Wandkrakeleien sinnvoll verschönern
 

Irres Kostüm aus Ballons

Wer kennt Sie nicht noch? Die nervigen Ballon-Bastel-Künstler von Kindergeburtstagen und endlichen Veranstaltungen. Da wird ruckzuck aus einem Ballon ein kleiner Hund gebastelt und Ähnliches. Doch man kann das alles auch noch eine Spur dicker aufziehen, wie dieser Mann beweist.

Ballon Iron-Man präsentiert sich
Remakes: Irres Kostüm aus Ballons
 

Jetzt kommen die Weihnachts-Turtles

Weihnachtskugeln als Ninja Turtles verkleidet

Jedes Jahr zu Heiligabend das gleiche Streitthema. Welche Kugeln werden denn nun an den Weihnachtsbaum gehangen? Und sollte es am Ende nicht doch wieder mehr Lametta sein? Da macht es doch fast am ehesten Sinn, die Kinder die Weihnachtsdekoration aussuchen zu lassen. Oder das Kind im Manne, wenn schon.

Männerspielzeug: Jetzt kommen die Weihnachts-Turtles
 
Like lol.de bei Facebook!
Kind in Hundebox eingesperrt
Bad
Parenting