Loved by you!
Der beliebteste Artikel der Woche
Hässliche Zähne

Die 10 hässlichsten Bilder

Fotografieren will gelernt sein, doch es gibt einfach Bilder, die wenig mit Können und Geschick gemein haben. Das sind wohl die zehn hässlichsten Bilder.

Instant-Messanger-Link für deine Freunde

Das coolste Apartment der Galaxis!

Tony brauchte nach der Trennung von seiner Frau etwas zu tun und fing an, sein Apartment in Eigenbau in das Raumschiff Voyager zu verwandeln. Seht das unglaubliche Ergebnis und lest das traurige Ende der Verwandlung hier (mit Vorher-Nachher-Bildern!)!

Tony Alleyne ist schon eine arme Sau. Nicht unbedingt, weil er Star Trek-Fan ist, und eigentlich noch nicht einmal weil ihn seine Frau verlassen hat. Denn beides zusammen war der Auslöser für ihn, sein Apartment in eine Kopie des Raumschiffs Voyager aus der gleichnamigen 90er-Jahre-TV-Serie umzubauen. Fünf Jahre baute er in Eigenarbeit sein 50qm großes Domizil um und baute einen Transporterraum, Kommandokonsolen, stimmgesteuertes Licht und futuristische Möbel ein. Die Arbeiten kosteten in etwa 6500€. Entgegen seinen Erwartungen wollten sich alle das Apartment aber nur angucken und nicht kaufen. So blieb er darauf sitzen bis seine Ex-Frau im Zuge der Scheidung beschloss, es abzubauen und als normales Apartment zu verkaufen. [Dem lol.de-Team ist an dieser Stelle kollektiv das Herz gebrochen.] Was sollen wir sagen, vermutlich wohnten einfach nicht genug Trekkies in Hinckley, Leicestershire? Übrig geblieben sind jedoch tolle Bilder der Verwandlung. Klickt euch hier durch die zehn besten Fotos... und durch üble "Vorher"-Bilder!

Die Brücke

Im Fernsehen sah das alles irgendwie größer aus.

Der Transporterraum

Was aussieht wie ein Herd, ist eigentlich ein Transporterraum.

Die Transporterkonsole

Die Transporterkonsole - kann auch als Sitzgelegenheit verwendet werden.

Das Esszimmer des Captains

Ob Tony hier wohl auch klingonische Würmer serviert?

Tony an einer Kommandokonsole

Beep beep bop - und auf einmal stehen fremde Männer im Hintergrund.

Ein Übersichtsplan der Voyager

Die Voyager im Star Trek-Apartment

Tony in der Kombüse der Voyager

ENERGIE!

Eine Arbeitsstation

Eine Station im Star Trek-Apartment

Der Eingang ins Bad... Pardon, in die Schalldusche.

Der Transporter liegt direkt neben dem Klo - in der Sternenflotte sonst unüblich.

Tony an einer Station

Tony isst einen Toast bei der Arbeit. Auch das hätte es bei der Sternenflotte nicht gegeben!

Kaum zu glauben, aber wahr: So sah es vorher aus!

Das Star Trek-Apartment vor seiner Verwandlung - hier die Küche.

So sah das Star Trek-Apartment vorher aus - noch mehr von einer langweiligen Küche.So sah das Star Trek-Apartment vorher aus

Und hier ist das Star Trek-Apartment versteckt:

Das Star Trek-Apartment befindet sich in diesem unscheinbaren Haus

Instant-Messanger-Link für deine Freunde




Schocker im Freizeitpark: Komplett freier Fall!

er freie Fall wirkt auf den Menschen äußerst attraktiv. Allerdings kann er auch Angst einflößen. Bei dieser Attraktion handelt es sich um ein ganz einfaches Netz. Man hängt an einem haken und plötzlich wird man ausgeklinkt. Und was passiert dann? Man fällt einfach nur nach unten. Der Turm wurde im dänischen Freizeitpark Tivoli aufgestellt. Bis man auf dem Netz auftrifft, erreicht man eine Geschwindigkeit von etwa 90 km/h. Allerdings darf man das Gewicht von 120 kg nicht überschreiten bei dieser Attraktion. Sonst reißt vermutlich das Netz.

Das ist nur ein Netz
Party-Time: Schocker im Freizeitpark: Komplett freier Fall!
 

Auf dem Fahrrad umziehen? Lieber nicht?

Beinahe ein Unfall

Wer sich morgens auf einem Fahrrad in den Berufsverkehr wirft, der hat es nun mal meist recht eilig. Ist ja auch verständlich. Da kann schon mal wenig Zeit bleiben, für das adäquate Herrichten der eigenen Gardarobe. Alles muss ja immer recht schnell und effektiv gehen. Und selbst wenn man dann noch schnell was ändern muss - das geht doch auch so. Oder?

Top speed: Auf dem Fahrrad umziehen? Lieber nicht?
 

Osterhasen des Grauens

Ach ja, das Osterfest. Eigentlich eine ganz harmonische Veranstaltung. Immerhin gibt es bunte Eier und einen lustigen Osterhasen. Aber gut, halt auch nicht immer. Manchmal ist so ein Hasenkostüm nämlich angsteinflößender, als man zugeben mag. Und schon ist das Osterfest für die Kleinsten der Kleinen dauerhaft ruiniert. Ein paar der abschreckendsten Beispiele folgen hier.

Grimmiger Osterhase im Delirium
Unglaublich hässlich: Osterhasen des Grauens
 
Like lol.de bei Facebook!