Loved by you!
Der beliebteste Artikel der Woche
Hässliche Zähne

Die 10 hässlichsten Bilder

Fotografieren will gelernt sein, doch es gibt einfach Bilder, die wenig mit Können und Geschick gemein haben. Das sind wohl die zehn hässlichsten Bilder.

Diese Tiere haben wesentlich mehr Spaß als du

Giraffe schleckt Eichhörnchen

Tiere machen ebenfalls gern Späße. Nicht nur Menschen. Und wenn man mal drüber nachdenkt, dann haben die teilweise auch einfach mal ne wesentlich bessere Zeit als wir alle zusammen. Keine Verpflichtungen, keine Voreingenommenheit und sowieso und überhaupt. Und um euch mal richtig neidisch zu machen, folgen an dieser Stelle ein paar Tiere, welche eine richtig gute Zeit haben. Eine viel bessere Zeit, als wir alle.

Außergewöhnliche Crocs

Weltweit gehören Crocs sicherlich zu den erfolgreichsten Schuhen überhaupt. Sie erfreuen sich beispiellos großer Beliebtheit und stehen in beinahe unzählig vielen Varianten zur Verfügung. Dass Crocs dabei hin und wieder auch wahrlich außergewöhnlich aussehen können, beweist dieses Bild. Es zeigt einzigartige Crocs in grellem Pink, die im lässigen Zehenlook gehalten sind. Auffallend sind die Fellapplikationen am Schaftrand, die diese Schuhe offenbar zum idealen Begleiter für den Winter machen sollen. Manchmal ist weniger aber wohl einfach mehr und so hätten vielleicht zwei ausgewählte Schuhvarianten gereicht.

Crocs in knalligem Pink und mit außergewöhnlichem Zehenlook
Party-Time: Außergewöhnliche Crocs
 

Schocker im Freizeitpark: Komplett freier Fall!

Das ist nur ein Netz

er freie Fall wirkt auf den Menschen äußerst attraktiv. Allerdings kann er auch Angst einflößen. Bei dieser Attraktion handelt es sich um ein ganz einfaches Netz. Man hängt an einem haken und plötzlich wird man ausgeklinkt. Und was passiert dann? Man fällt einfach nur nach unten. Der Turm wurde im dänischen Freizeitpark Tivoli aufgestellt. Bis man auf dem Netz auftrifft, erreicht man eine Geschwindigkeit von etwa 90 km/h. Allerdings darf man das Gewicht von 120 kg nicht überschreiten bei dieser Attraktion. Sonst reißt vermutlich das Netz.

Party-Time: Schocker im Freizeitpark: Komplett freier Fall!
 

Flash Mob begeistert – Passant macht mit

Es ist Wahnsinn, wie sich ein Passant über einen Flash Mob freuen kann. Scheinbar hat er hier das Prinzip nicht ganz verstanden. Diese Studenten wollen einfach ihre Choreografie zeigen und er macht fleißig mit. Natürlich ist er nicht synchron, aber er erfindet so seine eigene Choreografie und alle Blicke sind nur auf ihn gerichtet.

Flashmob: Einer passt nicht dazu
Party-Time: Flash Mob begeistert – Passant macht mit
 

Außergewöhnliche Bieröffner im Alltag

Männer sind dafür bekannt, dass sie eine Vorliebe für Bier in den verschiedensten Varianten haben. Da ist es gut nachvollziehbar, dass sie mit allen Mitteln versuchen, eine Bierflasche zu öffnen. So versucht sich auch dieser Mann darin, den Korken von der Flasche zu bekommen. Durch seine Gipshand gestaltet sich dies jedoch schwieriger als erwartet. Allerdings mangelt es ihm nicht an Kreativität und so nutzt er seinen Verband, um die Bierflasche schließlich ganz cool und lässig zu öffnen.

Mann öffnet mit Gipshand Bierflasche
Party-Time: Außergewöhnliche Bieröffner im Alltag
 

Er wollte doch nur spielen

Hund zerstört Controller

Für Haustiere sind hin und wieder die alltäglichsten Sachen am interessanten. Nicht selten handelt es sich dabei um Ausstattungsmerkmale der eigenen vier Wände, die im Grunde schon immer vorhanden sind. Irgendwann entwickeln sich diese aber zum fleischigen Spielgesellen des Partners mit der kalten Schnauze. Den Beweis liefert dieses Bild. So wollte der Hund doch nur eine Runde spielen, hat den Controller der Konsole aber dann vollends zerstört. Die Begeisterung des Herrchens dürfte gering gewesen sein.

Party-Time: Er wollte doch nur spielen