Loved by you!
Der beliebteste Artikel der Woche
Schneemann und Schneefrau haben Spaß

Schneemann bauen – versaute Schnee-Skulpturen

Kinder bauen einen Schneemann, Erwachsene bauen wahre Kunstwerke. Diese Schneemänner erreichen wirklich das nächste Level und sind mit einem deutlich höheren Anspruch gebaut. Doch seht selbst.

Roboter vs. Kinderspiel

Chirugie kinderleicht

Wenn einem als Arzt mal etwas langweilig ist, dann ist kreativer Zeitvertreib immer eine Option. Und da kann man durchaus im OP-Saal kreativ werden. Klar, was will man sonst zwischen zwei Nieren-Transplantationen sonst so machen. Man vertreibt sich die Zeit mit einem alten Kinderspiel. Kennt das noch jemand? Mit dem nervösen Finger? Hoffen wir mal, der teure OP-Roboter schlägt sich dabei besser.

Mit dem Schneemobil abgesoffen

Okay, wir sind in der Tat keine Technik-Profis in allen Bereichen. Aber wir nehmen mal an, dass wenn ein Gerät Schneemobil heißt, es auch in erster Linie auf Schnee fährt. Sollte man wissen, bevor man sich auf Selbiges setzt. Oder zumindest bevor man auf die triumphal dumme Idee kommt, einen Fluss zu überqueren. Ja, in der Tat – über dieses Resultat muss man sich am Ende nicht wundern.

Schneemobil versinkt im Fluss
Top speed: Mit dem Schneemobil abgesoffen
 

Zweitverwertung des Uralt-PCs

Computer als Türstopper

Na ja, leicht ist es sicher nicht mit den modernen Entwicklungen der Computer-Industrie. Was gestern noch top aktuell war, ist morgen vermutlich schon wieder wahnsinnig veraltet aus. Und was macht man dann mit den aussortierten Geräten? Richtig, eine Zweitverwertung muss her. Und die kann vielfältig ausfallen. Sozusagen ein 'Zurück ins Berufsleben'-Programm für PCs. Dieser hier hat seine Bestimmung gefunden, wenn auch nur als Türstopper.

Remakes: Zweitverwertung des Uralt-PCs
 

Die seltsamsten Haus-Reparaturen

Selbst ist der Mann oder die Frau. Zumindest, wenn es um Reparaturen geht. Da muss man halt einfach auch mal reparieren, wenn nix mehr geht. Und nicht immer hat man den nächsten Baumarkt in der Nähe. Und manchmal ist der Weg dahin auch sehr beschwerlich und mühselig. Da nimmt man halt, was man kriegen kann. Hauptsache, es hält am Ende.

Sehr enge Toilette
Verarscht: Die seltsamsten Haus-Reparaturen
 

Das ultimative Werkzeug

Das Werkzeug schlechthin

Man kennt das ja. Als Handwerker im Haushalt mus man ja an allen Ecken und Enden bereit sein, anzupacken. Problemlösung sollte effektiv und simpel angegangen werden. Und da benötigt es in jedem Fall ein Instrument, was für alle Bereiche des Lebens geeignet ist. Vergesst das Schweizer Taschenmesser – das hier ist das perfekte Material für alle Reparaturen. Tausend Anwendungsmöglichkeiten und sehr, sehr männlich. So muss das sein.

Männerspielzeug: Das ultimative Werkzeug
 

Einzigartiges Plakat begrüßt Flugzeuge!

Manchmal ist es schon erstaunlich, zu was die moderne Technologie so fähig ist. Gut, Plakate mit Bewegungen sind jetzt keine sooo neue Erfindung. Aber diese Variante hier hat es dann doch technisch in sich. Der kleine Junge schaut nämlich in exakt dem Moment nach oben, in dem der entsprechende Flug vorbeifliegt. Höchst beeindruckend, British Airways. Wir ziehen die Kapitänsmütze vor euch.

Dieses Plakat begrüßt die Flugzeuge
Riesengroß: Einzigartiges Plakat begrüßt Flugzeuge!
 

Verrückte Weinflaschenhalter

Der Zombie hat Durst

Guter Wein ist nur etwas für die edleren Genießer? Mag sein, aber muss man deshalb gleich auf etwas Spaß verzichten? Zumindest was die Aufbewahrung der Flaschen angeht. Kein Wunder also, dass es gelegentlich kreative Möglichkeiten gibt, die Weinflaschen zu lagern. Hier finden sich einige Beispiele.

Überraschung!: Verrückte Weinflaschenhalter
 

Das vollautomatische Restaurant

Die Japaner und ihre verrückten Erfindungen. Im Land des Lächelns ist der technische Fortschritt ja ein gern gesehener Freund bei den Asiaten. Also immer her mit den neuen Erfindungen. Das Neueste in Sachen technischer Automatismus und kommender Roboter-Weltherrschaft? Richtig, ein vollautomatisches Restaurant. Wer braucht schon Kundenkontakt und so etwas wie Umgang? Dafür gibt’s sicher auch kein Trinkgeld. 

Ein vollautomatisches Restaurant? In Japan gibt’s alles
Top speed: Das vollautomatische Restaurant
 

Die dümmsten Fahrstühle der Welt!

Fahrstuhl Fail

Hinter jedem gebauten Fahrstuhl steckt auch nur die Arbeit eines Menschen. In den folgenden Bildern seht ihr, wie sehr Ingenieure dabei versagen können. Diese Fahrstühle sind einfach nur daneben.

Ausgetrickst: Die dümmsten Fahrstühle der Welt!
 

Wenn das Segway nicht so will, wie der Fahrer...

Irgendwie tun wir uns ja alle noch ein wenig schwer mit diesen Segways. Gleichgewichtsgesteuerte Gefährte? Na ja, ein wenig befremdlich wird dann ja doch gelächelt, wenn in der Fußgängerzone diverse Reisegruppen damit unterwegs sind. Ein wenig skurril sind sie schon, aber noch wichtiger: schwer zu handhaben.

Wenn das Segway nicht so will, wie der Fahrer...
Fail: Wenn das Segway nicht so will, wie der Fahrer...
 

WLAN-Kabel – es gibt sie wirklich!

Wireless HDMI Kabel - sehr clever

Der WLAN-Standard hat die Kommunikation enorm erleichtert. Es müssen keine langen Kabel mehr quer durch den Haushalt gezogen werden, nur um Internet am Computer nutzen zu können. Diese Verkäufer haben das Prinzip scheinbar noch nicht ganz verstanden. So versuchen sie ihren Kunden tatsächlich, ein WLAN-Kabel zu verkaufen. Sehr hier die 8 besten Bilder zum Thema WLAN-Kabel.

Verarscht: WLAN-Kabel – es gibt sie wirklich!
 

Viele Wege führen zum USB-Port

Welches gerät unterstützt heute keine USB-Verbindung? Augenscheinlich gibt es schon noch ein paar Modelle, doch versierte Nerds finden für jedes Problem eine Lösung. So wird hier ein USB-Stick einfach an PS2 gekoppelt, von PS2 zu COM und letztlich von COM zu LPT und an den entsprechenden Port. Dumm nur, dass unweit von diesem Anschluss natürlich auch ein USB-Anschluss gewesen wäre. Ob der nicht funktioniert hat, oder war die Lösung zu einfach Herr Nerd?

USB über Umwege anschließen
Ausgetrickst: Viele Wege führen zum USB-Port
 

Verrückte Gadgets für Frauen

Schweizer Taschenmesser für die Damenwelt

Gadgets sind aus vielen Situationen des Alltags nicht mehr wegzudenken. Einige von ihnen können die verschiedensten Aufgaben des täglichen Lebens erleichtern. Andere sind mehr oder weniger eine Lachnummer. Aber auch Klassiker wie das gute alte Taschenmesser können in ein Gadget verwandelt werden. So richtet sich dieses Schweizer Taschenmesser in Pink ganz klar an die Damenwelt.  

Luxus pur: Verrückte Gadgets für Frauen
 

Alles für ein ungewöhnliches Grillfest

Im Sommer gibt es wohl kaum etwas Schöneres als ein Grillfest. Doch muss hier immer der klassische Grill aus dem Baumarkt verwendet werden? Dass es auch anders geht, beweist dieses Bild. Es zeigt einen wahrlich außergewöhnlichen Grill, der vor allem den Chef des Hauses wohl beeindruckenden könnte.  

Hiermit grillt der Chef
Party-Time: Alles für ein ungewöhnliches Grillfest
 

Da waren sie ab - Stylingfalle Lockenstab

Lockenstab brennt Haare ab

Viele Frauen träumen von gesundem, lockigem Haar. Doch nicht jede ist damit gesegnet. Allerdings lässt sich mit wenigen Hilfsmitteln auf dem Weg zur Lockenpracht nachhelfen. Mit Lockenstab und dem passenden Stylingmittel lassen sich in Windeseile wunderschöne Locken zaubern. Sicherlich geht das Traumstyling mit ein wenig Arbeit einher, doch diese sollte sich als lohnenswert erweisen. Anders bei dieser jungen Frau. Bei der Erklärung, wie ein Lockenstab benutzt wird, kürzt ihr dieser die Haare auf unschöne Form.

Fail: Da waren sie ab - Stylingfalle Lockenstab